Posted by admin | Health

Finden Sie in diesem Artikel genau heraus, wie man einen Komedonheber richtig einsetzt.

Diese billigen, kleinen Metallwerkzeuge* sind eine so einfache Sache, die Sie zu Ihrer “Blackhead-Eliminierungsroutine” hinzufügen können.

Sie werden oft in professionellen Gesichtsbehandlungen verwendet, um schnell eine große Fläche zu entfernen, und sind viel weniger schädlich für die Haut als das Quetschen.

Besonders gut für Nasenmitesser – die Metallschlaufe kann an der Seite der Nase eingedrückt werden, an die kein Finger gelangen kann.

Es wird weniger Druck benötigt, damit Sie nicht mit einer unförmigen Nase am Ende enden.

(Sehen Sie das Video nach dieser Anleitung für eine visuelle Demonstration)

Pickel an der Stirn

Wie man einen Blackhead Extraktor verwendet

Denken Sie immer daran – seien Sie sanft!

1. Reinigen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und halten Sie ein warmes Tuch für einige Sekunden an die Stelle, um die Poren zu öffnen. Dämpfen Sie Ihr Gesicht wenn möglich über eine Schüssel mit heißem Wasser oder nach einer Dusche.

2. Legen Sie das Schlaufenende des Extraktors* über den zu extrahierenden Mitesser.

3. Drücken Sie vorsichtig auf eine Seite des Mitessers – bewegen Sie das Werkzeug über die Oberseite (denken Sie daran, das Sahnehäubchen auf einem Kuchen zu verteilen….ew!)

– viele Leute denken, dass die Schleife da ist, um direkt nach unten zu drücken….

Aber der beste Weg, es zu benutzen, ist, sanften Druck von einer Seite zu erzeugen und es zu entspannen.

Dadurch wird die Blockade beim Überfahren des Werkzeugs aufgehoben. Sie sollten in der Lage sein, den winzigen Druck zu spüren, während Sie nach unten drücken, und die Blockade wird als ein Stopfen herauskommen.

4. Reinigen Sie Ihre Haut erneut und tragen Sie dann Toner und Feuchtigkeitscreme auf.

5. Gerät in heißer Seifenlauge waschen und an der Luft trocknen lassen – oder mit Alkohol abwischen (einfach!)

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.